Jugendorchester

Jugendorchester

Die Ausbildung und Förderung junger Nachwuchsmusiker ist ein fester Bestandteil der Vereinsarbeit und aus der Stadtkapelle Tengen nicht mehr wegzudenken.
Bereits 2004 wurde von unserem Dirigenten David Krause unser Jugendblasorchester gegründet – 2007 folgten die Funny Kids.

Neben den gemeinsamen Konzerten mit der Stadtkapelle bestreiten die Funny Kids und das JBO mindestens einmal im Jahr ein eigenes Jugendkonzert und umrahmen darüber hinaus Feste und Veranstaltungen.

Nicht nur beim Musik machen haben die Jungmusiker jede Menge Freude, sondern auch bei außermusikalischen Aktivitäten. Ausflüge, Grillfeste, Filmnachmittage, das gemeinsame Basteln von Konzert-Deko, etc. machen nicht nur Spaß, sondern fördern darüber hinaus das Gemeinschaftsgefühl.

Funny Kids

Beim gemeinsamen Musizieren in den Funny Kids sammeln unsere Jüngsten bereits nach etwa einem Jahr Instrumentalunterricht anhand leichter Blasorchesterliteratur erste Erfahrungen im aufeinander Hören und dem Spielen nach einem Dirigenten. Vor allem aber macht das Spielen bei den Funny Kids viel Spaß und es entsteht bereits früh ein Gemeinschaftsgefühl, das für das Musizieren im Verein so wichtig ist.

JugendBlasOrchester

Das Jugendblasorchester ist das Bindeglied zwischen den musikalischen Anfängen bei den Funny Kids und dem Mitspielen in der Stadtkapelle. Im JBO werden – ähnlich wie in der Stadtkapelle – anspruchsvolle Konzertwerke erarbeitet und aufgeführt. Doch auch jugendgerechte Popmusik-Bearbeitungen aus den aktuellen Charts und Filmmusik gehören zu unserem Programm.

Voraussetzung für das Mitspielen im JBO ist generell das Bronzene Leistungsabzeichen.